Kuri Financiers (Rezept)

 

Kuri Financiers (Rezept)

Kuri Financiers

Finanziers gehören zu meinen absoluten Lieblings-Kuchen, sie sind köstlich knusprig, schnell und einfach zubereitet, außerdem eine hervorragende Möglichkeit übrig gebliebenes Eiweiß zu verwenden. Für das Rezept hier habe ich einfach die Matcha Finanziers modifiziert und mit Kastanienblüten Honig(sehr aromatisch!) und Marron Glaces(kandierten Maronen) verfeinert. Da kandierte Maronen leider nicht so einfach zu bekommen sind, kann man sie mit Maronen Creme ersetzen(Crème de Marrons).
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Japanisch
Portionen 10 Stück
Kalorien 150 kcal

Zutaten
  

  • 50 g Butter
  • 3 Eiweiß
  • 50 g heller Muskovado Zucker
  • 1 EL Edelkastanien Honig
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 100 g kandierte Maronen
  • 40 g weiches Weizenmehl

Anleitungen
 

  • Die Zubereitung ist fast gleich wie bei den Matcha Financiers: die Butter schmelzen und bräunen(nicht zu stark, sollte sie zu schnell braun werden, eventuell den Topf auf ein feuchtes Küchenhandtuch stellen, so stoppt man den Vorgang).
  • Eiweiß mit Zucker vermischen(nicht aufschlagen), Honig und  geriebene Mandeln zufügen.
  • Die kandierten Maronen in kleine Stücke schneiden und zufügen, am Ende das Mehl  sieben und untermischen.
  • Financiers Förmchen buttern und mit Mehl bestäuben(wenn man keine “abgefahrenen” Förmchen hat, einfach Muffinformen verwenden), dann den Teig zu 2/3 einfüllen.
  • Hat man keine kandierten Maronen, kann man diese mit Crème de Marrons ersetzen, hierfür die Muffinförmchen(das gelingt hier besser als in solch sehr flachen Backformen) zur Hälfe füllen, dann einen Teelöffel Maronen Creme auf den Teig geben und mit einem zusätzlichen Klecks Teig zudecken.
  • Im vorgeheiztem Backofen bei 200C backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Die Backzeit kann, je nach verwendeten Förmchen variieren (10-12 Minuten bei flacheren, 12-13 Minuten bei tieferen).
  • Sofort nach dem Backen aus den Form entfernen(sonst haften die Kuchen und man reißt Löcher in den Teig) und abkühlen lasen.
  • Für die Glasur habe ich einfach Puderzucker mit 1-2 El Cognac vermischt und drauf gepinselt, das schmeckt besonders gut wenn die Finanziers nicht so süß sind.
    Kuri Financiers
Keyword japanese cakes, Kuri Financiers

Ein Gedanke zu „Kuri Financiers (Rezept)“

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating