Anmelden

Cannelloni mit Pastinaken-Hack-Füllung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7)
Gesamtzeit: | Zubereitungszeit: | Back- & Ruhezeit: 35 min | Portionen: 4

Schmutzgrad:

Kosten:

Wenn es draußen kalt ist und man Lust auf etwas Deftiges hat, dann sind Cannelloni genau das Richtige. Doch dieses Rezept hat nicht die typische Füllung, denn sie besteht aus Pastinaken und Hackfleisch. Die Pastinaken verleihen dem Gericht eine gewisse Note, die du garantiert mögen wirst. Dazu sind sie umgeben von einer hellen Béchamelsauce und zweierlei Käse.

Zutaten

Für die Füllung:

  • 12 Cannelloni
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Pastinaken
  • 2 EL Paniermehl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Pfeffer

Für die Tomatensauce:

  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 1 TL gehackter Basilikum
  • 1 TL Zucker

Für die Béchamelsauce:

  • 300 ml Milch
  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Muskat

Als Topping / Restzutaten:

  • 150 g Emmentaler am Stück
  • 25 g Parmesan
  • etwas Butter
  • etwas Basilikum

Zubereitung

  1. Passierte Tomaten in einem hohen Behälter mit den Gewürzen vermischen.
  2. Pastinaken schälen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.
  3. Backofen auf 200 °C (Umluft = 180 °C) vorheizen.
  4. Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Anschließend das Hackfleisch darin 5 Minuten scharf anbraten und die Zwiebel-, Knoblauch- und Pastinaken-Würfel dazugeben – weitere 5 Minuten anbraten.
  5. Anschließend Tomatenmark, Salz, Pfeffer und 250 ml von der Tomatensauce hineingeben. Die Füllung anschließend zur Seite stellen.
  6. In der Zwischenzeit Emmentaler und Parmesan fein reiben.
  7. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und die Hälfte der übrigen Tomatensauce in die Auflaufform geben.
  8. Cannellonis nacheinander mit der Pastinaken-Hack-Füllung füllen und nebeneinander in die Auflaufform legen.
  9. Für die Béchamelsauce in einem kleinen Topf die Butter schmelzen. Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Milch langsam und unter ständigem Rühren hinzufügen, 2 Minuten köcheln lassen und dabei stetig rühren, sodass sich keine Klümpchen bilden. Anschließend mit Salz und etwas Muskat würzen und über die Cannelloni geben.
  10. Mit dem geriebenem Käse bestreuen und für 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Damit der Käse nicht zu schnell goldbraun wird, einfach die Auflaufform mit Alufolie bedecken und nach 15 Minuten entfernen und weiter backen lassen.
  11. Anschließend mit Basilium bestreuen und servieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*