Anmelden

Gebratener Lachs mit Kartoffelwürfeln

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10)
Gesamtzeit: | | Portionen: 4

Schmutzgrad:

Kosten:

Kochlevel:

Für uns gibt es nichts Besseres als frischen Fisch, der schön gebraten ist und mit einer leckeren Beilage serviert wird. Dazu dann noch eine herrliche Sauce, die das Gericht perfekt im Geschmack abrundet und wir sind rundum glücklich. In diesem Rezept wird der angebratene Lachs mit Kartoffelwürfeln und einer sahnigen Zitronen-Weißwein-Sauce serviert. Achte darauf, dass dein Lachs beim Kauf relativ hoch ist und nicht zu flach. Somit bleibt das Filet schön saftig und wird nicht trocken. Das rosa Lachs-Fleisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren und schmeckt unglaublich lecker.

Zutaten

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 TL Salz
  • 1 Liter Wasser

Für den Fisch:

  • 2 EL Öl
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • 800 g Lachs mit Haut
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz

Für die Sauce:

  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 Zitrone (Schale und Saft werden benötigt)
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung

  1. Die ganze Schale einer Zitrone fein reiben und in eine kleine Schale geben. Anschließend Zitrone halbieren und den Saft der halben Zitrone in die kleine Schale dazugeben.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf (#1) 1 Liter Wasser mit 1 TL Salz geben und darin die Kartoffelwürfel für ca. 15 Minuten kochen lassen.
  3. Währenddessen die halbe Zwiebel sehr fein hacken und in einem kleinen Topf (#2) mit der Butter glasig dünsten.
  4. Mit dem Wein ablöschen und einige Minuten einköcheln lassen.
  5. Anschließend die Sahne, Salz, die Zitronenschale mit dem Saft und die Speisestärke dazugeben. Solange köcheln lassen, bis die Sauce etwas dickflüssig wird. Dann beiseite stellen und mit einem Deckel verschließen, damit die Sauce warm bleibt.
  6. Mittlerweile müssten die Kartoffelwürfel fertig sein: In einem Sieb abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und mit der klein gehackten Petersilie vermischen.
  7. Den Lachs waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke schneiden und die Fleischseite mit etwas Pfeffer und Salz würzen.
  8. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Filets auf der Hautseite bei mittlerer Hitze anbraten. Sobald der Lachs sich bis zur Hälfte leicht weiß färbt, wenden und von der anderen Seite anbraten.
  9. Alles zusammen auf einem Teller anrichten, servieren und den leckeren Lachs mit Kartoffelwürfeln und Zitronen-Weißwein-Sauce genießen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.