Anmelden

Leckerer Salat mit gebratenem grünen Spargel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4)
Gesamtzeit: | | Portionen: 2

Schmutzgrad:

Kosten:

Endlich, die Sonne scheint und eine Hitze herrscht wie im Hochsommer. Du möchtest allerdings ein leichtes Gericht kochen, welches nicht für ein absolutes Völlegefühl sorgt? Genau so ging es uns und so haben wir einen leckeren und leichten Salat mit grünem Spargel, Tomaten, knackigen Karotten und würzigem Parmesan gezaubert. Die Vinaigrette besteht aus Olivenöl, Zitrone und Balsamico und bringt dir die gewisse Frische in den Salat. Dieser Spargelsalat ist zudem vegetarisch, Low-Carb und reich an wertvollen Inhaltsstoffen – Carotin, Ballaststoffe, Vitamin C und vieles mehr.

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 2 Prisen Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 2 Karotten
  • 30 g Parmesan

Für die Vinaigrette:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Salz

Zubereitung

  1. Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden bzw. brechen und in 3 cm breite Stücke schneiden – den Kopf ruhig etwas größer lassen. Eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und den Spargel darin, ca. 5 Minuten, bei mittlerer Hitze andünsten. Mit 2 Prisen Salz abschmecken und zur Seite stellen.
  2. Tomaten waschen, halbieren und in eine Salatschale geben. Karotten schälen, anschließend grob stifteln und ebenfalls in die Salatschale geben.
  3. In der Zwischenzeit wird die Vinaigrette ganz einfach gezaubert: Balsamico-Essig, 1 EL vom Saft einer Zitrone und das Salz miteinander vermischen.
  4. Anschließend mit einem Schneebesen nach und nach das Olivenöl dazugeben und gut verquirlen.
  5. Parmesan nach Belieben hobeln.
  6. Die etwas abgekühlten grünen Spargel nun in die Salatschüssel geben, die Vinaigrette darüber gießen und den frischen Parmesan darüber geben.
  7. Alles zusammen ein wenig durchmischen und genießen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*