Anmelden

Selbstgemachtes Pizza-Gewürz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26)
Gesamtzeit: | | Portionen: 6 Pizzen

Schmutzgrad:

Kosten:

Kochlevel:

Das Geheimnis einer guten Pizza liegt natürlich im Teig, doch auch die Tomatensauce muss einfach perfekt abgestimmt sein. Wir machen es mit unserem selbstgemachten Pizza-Gewürz, das garantiert jede Pizza zu einem Leckerbissen macht. Die Gewürze müssen alle getrocknet sein, damit sie nicht anfangen zu schimmeln. Optional kann man die Pizza-Gewürzmischung noch mit Olivenöl vermischen – dadurch entfalten sich die Aromen noch besser. Ein Rezept unseren perfekten Pizzateig findest du hier.

Auf welche Pizza hast du denn Lust? Soll es vielleicht eine Pizza Funghi e Prosciutto oder eine klassische Salami-Pizza werden?

Zutaten

  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Basilikum
  • 1/4 TL Rosmarin
  • 1/4 TL Thymian
  • 1 TL Paprikapulver
  • optional: etwas Olivenöl

Zubereitung

  1. Lorbeerblatt klein hacken.
  2. Alle Gewürze gut miteinander vermischen und in ein Gläschen mit Schraubverschluss füllen. Optional kannst du die Gewürze mit Olivenöl bedecken.
  3. Fertig ist das selbstgemachte Pizza-Gewürz!

1 Kommentar

  1. renate

    Schnell, einfach und lecker. Super für pizza und auch für Nudel Gerichte. Danke Renate

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.