Anmelden

Sellerie-Nuggets

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3)
Gesamtzeit: | | Portionen: 4

Schmutzgrad:

Kosten:

Kochlevel:

Es muss nicht immer Fleisch sein, denn sogar Gemüse kann super lecker sein! Ein gutes Beispiel: Unsere leckeren Sellerie-Nuggets, auch bekannt als Sellerieschnitzel. Egal ob als Snack oder Hauptspeise, ein leckerer Dip darf dazu nicht fehlen!

Zutaten

  • 1/2 Knollensellerie (ca. 600 g > geschält = 500 g)
  • 1/2 TL Zimt
  • 10 EL Paniermehl (Semmelbrösel)
  • 5 EL Mehl
  • 2 Eier
  • Fett zum Ausbacken
  • optional: Zitrone

Zubereitung

  1. Knollensellerie schälen, in fingerdicke Scheiben schneiden und vierteln. In einem Topf mit kochendem Salzwasser die Selleriestücke für 4 Minuten blanchieren. Anschließend herausnehmen, kalt abschrecken und mit Küchenpapier abtrocknen.
  2. Nun drei Teller vorbereiten: Einen mit Mehl (vermischt mit dem Zimt, der andere mit den zwei verquirlten Eiern und der Dritte mit dem Paniermehl.
  3. Den Vorgang für jeden Sellerie-Nugget wiederholen: In Mehl wenden, dann in Ei und zu guter Letzt mit Paniermehl. Am Ende die Panade ein wenig andrücken.
  4. Anschließend die Sellerie-Nuggets in einer nicht zu heißen Pfanne mit Frittieröl (oder anderem Pflanzenöl) für ca. 5 Minuten goldbraun anbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Wer mag, kann etwas Zitronensaft über die fertigen Nuggets geben – guten Hunger!

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*