Anmelden

Spaghetti in Würstchen für Kinder

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5)
Gesamtzeit: | | Portionen: 4

Schmutzgrad:

Kosten:

Kochlevel:

Tolle Idee für Kindergeburtstage, ein ausgefallenes Mittag- oder Abendessen oder einfach nur so zum Spaß: Spaghetti in Würstchen! Inspiriert hat uns ein Beitrag auf Pinterest und wir wollten dir diese Idee unbedingt zeigen. Unsere Spaghetti in Würstchen werden zusammen mit einer Tomatensauce serviert. Alternativ geht auch Pesto, Knoblauch-Öl oder Parmesan.

Zutaten

  • 350 g Spaghetti
  • 400 g Würstchen

Für die Tomatensauce:

  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund frischer Basilikum
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  1. Würstchen in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden und je Stück ca. 5 Spaghetti vorsichtig durchstecken und zur Seite legen.
    Diesen Vorgang wiederholen, bis die Würstchen komplett verwendet wurden. Falls am Ende noch Spaghetti übrig bleiben sollten, einfach mit in das Wasser geben.
  2. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  3. Spaghetti gespickten Würstchen in Wasser geben und die Nudeln ca. 12 Minuten bei mittleren Hitze gar kochen.
  4. In der Zwischenzeit die Tomatensauce machen: Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein würfeln.
  5. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig dünsten.
  6. Anschließend die passierten Tomaten hinzu geben und 10 Minuten, bei niedriger Temperatur, köcheln lassen bis alles zu einer schönen Sauce zerfällt.
  7. Die Sauce mit Pfeffer, Salz, Zucker und frisch gehacktem Basilikum würzen und das Tomatenmark unterrühren.
  8. Die fertigen Spaghetti in Würstchen in einem Sieb abtropfen lassen und zurück in den Topf geben – zur Seite stellen.
  9. Tomatensauce in den Topf geben und vorsichtig unter die Nudeln mischen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.